Birgit Heilig (Abi 2000)

Monsieur Imbert… kein typischer Lehrer, aber prägender als jeder anderer. „Wenn Ihr Abi habt, geht erst mal raus und schaut Euch die Welt an.“ Dieser Satz blieb hängen und sein Freigeist hat mich bestärkt darin, aus gewohnten Bahnen auszubrechen.

Ungewöhnliche Klassenfahrten (Ausgrabungen im Burgund z. B., oder Austernfrühstück an der südfranzösischen Küste) und ein unkonventioneller Unterrichtsstil haben ihn ausgezeichnet. Als er entlassen werden sollte, haben wir Schüler einen Bus gechartert und haben vor dem Ministerium eine Demo für ihn organisiert. Er durfte bleiben.

Merci pour tout, Monsieur Imbert et au revoir, Bananasplit! 🤗